Nederlands Deutsch English

Neurofeedback mit NeurOptimal

Was ist Neurofeedback mit NeurOptimal®?

NEU!!!! E-BUCH. Sie können er HIER herunterladen!

NeurOptimal® Neurofeedback ist eine spezifische EEG-Biofeedback-Technologie und bietet ein funktionales Gehirnwellentraining. Durch den Trainingsprozess lernt das Gehirn effizienter und effektiver zu arbeiten und sich in seiner gesamten Funktionalität zu optimieren. Die Flexibilität der Gehirnaktivität bzw. des zentralen Nervensystems wird gestärkt, um belastende und nachteilige Fehlfunktionen aufzulösen. Letztlich wird das zentrale Nervensystem darin unterstützt, seine inhärente Selbstregulation und Optimierung stärker zu nutzen. Im Ergebnis erreicht die Gehirnaktivität eine größere Harmonie, Flexibilität und Belastbarkeit; das zentrale Nervensystem kann sich im Falle von Turbulenzen – und die treten in unserem modernen Alltag durch Stress etc. stets auf – schlichtweg besser regenerieren und zu seinem ursprünglichen, flexiblen Zustand zurückkehren. So können sich durch das Training auch vielfältige Symptome und Krankheitsbilder auflösen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben.

Wofür ist Neurofeedback einsetzbar?

Durch den ganzheitlichen Trainingsansatz eignet sich NeurOptimal® Neurofeedback zur Leistungssteigerung in Schule, Arbeit und Sport. Älter werdenden Menschen können wir helfen, eine gute Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten. Nahezu jedes Gehirn, ohne Rücksicht auf sein momentanes Funktionsniveau, kann durch das Training in seiner Funktion und Stabilität verbessert werden.
Der therapeutische Einsatz von NeurOptimal® Neurofeedback ist für eine Vielzahl von Indikationen empfehlenswert, so zum Beispiel:

  • Burn-Out / Erschöpfungszustände / Depressionen
  • Angststörungen
  • chronische Schmerzen
  • posttraumatischer Belastungsstörung (PTSD)
  • Alzheimer
  • Autismus
  • Schlafstörungen
  • ADS und ADHS, Dyslexie und Legasthenie
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Chemobrain, d.h. kognitiver Beeinträchtigung nach einer Chemotherapie (PCCI)

Kann Neurofeedback diese Zustände heilen?

Wenn eine Dysregulation vorliegt, ist Selbstregulation das Ziel. Durch eine bessere Selbstregulation können sich vielfältige therapeutische Effekte einstellen. Aber es sei betont, dass das Wort "Heilung" in diesem Falle nicht angemessen ist. Jeder Anwender reagiert individuell auf das Training. Welche Effekte sich in welcher Intensität und nach wie vielen Sitzungen einstellen, ist absolut individuell. Viele Anwender spüren bereits mit den ersten Sitzungen eine deutliche Wirkung, einige aber auch erst nach 10 Sitzungen. Um dauerhafte und nachhaltige Effekte zu erzielen, benötigen einige Kunden nur 5, andere 10, 20 oder mehr Sitzungen.

Wie wird trainiert?

Um mittels Echtzeit-EEG die Gehirnwellenaktivität abzuleiten, fixieren wir Elektroden auf der Kopfhaut und an den Ohren. Die Software verarbeitet die abgeleiteten Signale und analysiert die feedback-relevante Aktivität in allen wesentlichen Frequenzbereichen. Auf Basis der Analyse wird das Feedback individuell eingesteuert und dem Gehirn über Musik bzw. über kurze Unterbrechungen in laufender Musik zur Verfügung gestellt. Das Gehör ist so sensibel, dass es zusammen mit dem audiobasierten Feedback „einen Spiegel für das Gehirn darstellt“ – das Gehirn erlangt über das Feedback Information über seine eigene Aktivität. Da das Training die unbewusste Ebene des Gehirns adressiert, kann und muss der Trainierende letztlich gar nichts aktiv beitragen; er kann sich schlichtweg entspannen oder sogar schlafen.

Was passiert, wenn Medikamente eingenommen werden?

Durch erfolgreiches Neurofeedbacktraining können Medikamente, die die Gehirnfunktion ansprechen, vielfach reduziert oder auch abgesetzt werden, da das Gehirn die Rolle der Regulation selbst übernimmt. Anwender, die medikamentös eingestellt sind, sollten ein geplantes Neurofeedbacktraining daher mit ihrem behandelnden Arzt abstimmen.

Wenn Neurofeedback derart vielen Störungen begegnen kann, warum habe ich dann nicht schon vorher davon gehört?

Die Wirksamkeit von Neurofeedback ist seit über 30 Jahren in Studien dokumentiert. In Ländern wie beispielsweise Canada, den USA, der Schweiz und Holland ist es bereits flächendeckend im Einsatz. Deutschland wird zunehmend aufgeschlossener gegenüber Neurofeedback als Wellness-Angebot sowie auch im therapeutischen Rahmen.

Warum ist Neurofeedback für Sie interessant?

  • Sind Sie gesund, möchten aber im Beruf und Sport bessere Leistungen erbringen?
  • Fühlen Sie sich gestresst und ausgebrannt?
  • Plagen Sie Ängste?
  • Ist Ihre Konzentration mangelhaft?
  • Ist Ihr Schlaf gestört?
  • Knirschen Sie nachts mit den Zähnen?
  • Fehlt Ihnen die Geduld und Motivation für autogenes Training, Yoga, Meditation?

Falls Sie bei einer oder mehren Fragen zustimmen können, könnte Neurofeedback Ihnen helfen.
Unabhängig von Ihrer Ausgangslage und Motivation – ich stehe Ihnen mit meiner Erfahrung gerne beratend zur Verfügung. Auch für den Fall, dass Sie Ihr eigenes System erwerben möchten, bin ich Ihr Ansprechpartner. Kontaktieren Sie mich telefonisch oder über das Anfrageformular auf meiner Kontaktseite oder auch direkt per Mail. Selbstverständlich heiße ich Sie auch in meiner Praxis willkommen. Roermond liegt direkt an der Grenze zu Deutschland, ganz in der Nähe von Düsseldorf.

LESEN SIE EINEN ARTIKEL AUS HANDELSBLATT, JULI 2015

Neuro-Insight, NeurOptimal Neurofeedback Europa,
Prins Bernhardstr. 1,
6042 BG Roermond, Die Niederlände.

0031-6-38 01 38 68

hannie.ruinen@neuroptimal.com

Fragen? kontaktieren Sie uns